Articles in Category: Ukulele

4 Saiten für 1000-fachen Spass

Ukulele

Oft verkannt als "Blödelgerät" ist die Ukulele ein vollwertiges Instrument und ermöglicht einen "leichten" Einstieg in die Welt des Musizierens. Volkslieder, Pop- & Rocksongs können ebenso überzeugend gespielt werden wie klassische Duos oder Jazz. Jeder kann mit gutem Unterricht und Geduld seine Lieblingssongs sicher spielen und singen lernen.


Das Instrument

Klein aber sehr "Oho"

Das Instrument

Es gibt verschiedene Ukulele Größen, unter Anderen die Sopran-, die Konzert- und die Tenor-Ukulele. Sie unterscheiden sich im Klang. Für welche Größe Sie sich entscheiden hängt ganz von Ihrem Geschmack ab. Die "Uke" ist für alle Altersgruppen als leichter Einstieg in das Spiel von Saiteninstrumenten hervorragend geeignet und der Ukulelen-Unterricht kann inhaltlich von ganz leicht bis sehr schwierig gestaltet werden. Bleibt sie das Hauptinstrument so gibt es speziell für sie hervorragende Spielliteratur für Pop, Rock, Blues, Jazz und Klassik, die das Ukulele lernen sehr abwechslungsreich und spannend machen.

In den letzten Jahren hat sich auch ein Ukulele-Bass durchzusetzen begonnen. Die Unterrichtsinhalte sind wie beim E-Bass.

Liedbegleitung Picking

Die etwas "feinere Art"

Hier bedienen einzelne Finger der Schlaghand einzelne Saiten und zupfen diese in verschiedenen Bewegungmustern an. Die Schlaghand wird zur Zupfhand und kann sehr feinsinnige Begleitungen kreieren.

Liedbegleitung Schlagen (Strumming)

Feel the groove, strum the groove

Beim Schlagen oder Strumming der Ukulele bleibt die schlagende Hand für den Einstieg weitgehend in einer Haltung. Durch das Strumming entstehen genau die Rhythmen, die uns so unwiderstehlich "in die Beine fahren". Der Anfänger hat die Möglichkeit sich mit dieser einfachen Handhaltung mehr auf die Greifhand zu konzentrieren, die mit dem Wechsel der Akkorde beschäftigt ist. Ist das geschafft, so erweitern wir unser Repertoire um neue, teils sehr anspruchsvolle Anschlagstechniken.

Solospiel

Das klingt nach "mehr"

Auf Basis der Begleitung eines Liedes arbeiten wir hier in das Akkordspiel die Melodie ein. So erklingt das vollständige Lied mit den Begleitakkorden und der Melodie gleichzeitig. Für diese fortgeschrittene Spielweise stehen einfache aber auch sehr komplexe Variationen auf dem Programm.