"Über das Üben" Teil 1

Meistens macht üben einfach Spass. Ich versinke in meinem Instrument und der Musik. Die Zeit vergeht wie im Flug.
Manchmal kann das Üben auch so hart sein wie das Leben einer Pflanze im Winter.
Weis die Pflanze, dass wieder eine wärmere Zeit kommt?
Ich weis dass sich mein "Dran-Bleiben" lohnen wird. Dann klingt das was ich spiele mehr nach meiner Vorstellung von der Musik.
Also bis zum "Frühling" weiterüben und dann ... blüht es.
Wie sind Ihre Erfahrungen?

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.